MUSIK

  • CSÜTÖRTÖK EPOS (4/21) - robbie litvai: synth.drum werner kodytek: kayagum, n`goni, stimme wenn jemand beginnt die lehre zu suchen, entfernt er sich damit weit davon.
  • PUSZTACSALADS NEWEST (3/21) - Wenn der Ozeanspiegel deiner Verdienste zu Balsam verquirrelt wird und der Mondhase damit eingesalbt, werden unsere Nachfahren Frieden suchen.
  • VOM OHRENLICHT (11/20) - synth. drum: robbie litvai n`goni und stimme: werner kodytek Für ein leichteres Verstehen meiner Musik will ich den Begriff Ohrenlicht erläutern. Er ist erstmals in taoistischen Schriften des frühen Chinas aufgetaucht, entstanden aus der alten taoistischen Bemühung das ultimative Lebenselexier zu finden. „Es gibt ein Augenlicht und ein Ohrenlicht. Das Augenlicht ist das vereinigte Licht […]
  • G.I.G.G. gehen im globalen garten - Ein Video von Michael Guzei, mit Musik von Michael am Piano und mir mit Stimme und N`Goni    
  • IMPROFORAWHITEDOVE (6/20) - voice: werner kodytek piano: michael guzei
  • S A T I (5/20) - Sich vom Leiden lösen zu wollen führt in die Irre. In der Gegenwart, und sei sie noch so leidvoll, fehlt es uns an nichts. Wer Leben und Tod annimmt, ist befreit.
  • QUARANGONITÄN -
  • KODYSATTVA-PROJEKT 1-3 -
  • ÜBER DAS WANGENFLEISCH - Mein Projekt zum Thema „…du musst frei sein“ wurde vom artist in residence Paul Gulda ausgewählt und wird von Musik Aktuell 2020 gefördert. In meinem Verständnis bedeutet Freiheit eigentlich „nichts zu suchen und nichts zu finden“. Sie ist in uns ursprünglich angelegt als unsere aller innerlichste Natur. In unserem Geist spiegelt sich diese Freiheit, jedoch […]
  • PRINDA PAT -   mit n’goni und stimme.  robbie litvai: beat and synth … wer nicht glaubt, dass gerade gerade ist, der muss sich vor dem bösen des guten hüten. (aus monkeys pilgerreise)