MUSIK

  • DER JUNGE HIRSEKEIMLING (1/23) - „…my goul is to follow the storry wherever it leads me“ music by gerald benesch
  • BUBBLES OVER THE K-POP STAGE - musik von michael guzei aufgenommen in Seoul im November 2022 Bubbles over the stage. Quellend, wogend, schäumendes Multiuniversum. Wenn es eine verbindende Metapher unserer Zeit gibt, dann ist es die der Blase. Die Leichtplatzbare, die Filterblase, die facebookblase, die bla bla. Schillernd, abgetrennt und verletzlich. Vom Wesen her kernlos und leer. Jedenfalls ist das sicherste […]
  • BAUMSCHWÄMME (1/23) - musik von michael guzei Ich habe nichts zu sagen und ich sage es. Das ist Poesie. John Cage
  • HAUS NR.10 - Pusztacsalad , Shunya Sangha Vihara, Haus Nr.10 Über meiner Türe zum Musikzimmer hängen zwei Objekte. Zum einen eine Votivtafel aus Japan. Auf Holz gemalt zeigt es einen fliegenden feinstofflichen Trommler auf einer Wolke. Stilgleich mit den vielen Darstellungen fliegender Musiker, den Gandharvas und Devis in Ostasien. Besonders zahlreich in den Wandmalereien der 492 Höhlen von […]
  • DIE VIER UNERMESSLICHEN (11/22) - Über die vier unermesslichen Verweilzustände: Liebende Güte, Mitgefühl, Mitfreude und Gleichmut. Musik von Michael Guzei
  • DALARNA - Ein wunderbarer Sommer in Dalarna, Schweden. Auch wenn ich viel zu tun hatte – habe meinen Roman als Hörbuch eingesprochen und die CD mit Werner Kodytek geschnitten – war es eine wunderbare Zeit, die mir mit den Hunden und der Stille geschenkt wurde. Zu hören ist ein ganz neues Stück von Werner und mir: Leenda. […]
  • KALEIDOSKOP (9/22) - hören mit den ohren lieder für´s leben lieder für´s sterben sehen mit den augen eine bedingte entstehungskette weil leerheit keinen anfang und kein ende hat können wir an sie glauben. Kayagum – koreanische Wölbbrettzither Rollpiano, Stimme
  • AMIDABUL (9/22) - Aus Sicherheitsgründen sollte ein Mantra mindestens sechs Schriftzeichen lang sein und es sollte Sonderzeichen enthalten. Sound: Hermann Schindler Performance: Werner Kodytek
  • GAGAKU IN PUSZTACSALAD (8/22) - Die geschmeidige Stimme stieg und fiel, eilte und verhielt, wand sich in Wellen und Schleifen, zeichnete Schnörkel und Figuren in die Luft und warf den Faden der Melodie in Schlingen um die Seelen der Lauschenden. … Bald waren die Zuhörer ein Teil der Musik, wurden selbst zu Noten, und von dem Sänger eingewoben in das […]
  • ZWEI STENGEL VOM LOTUS DES RAUMES 7/22 - Älter werden ist oft verbunden mit Erinnerungen an Vergangenes. Das ist an sich nichts verwerfliches, wenn man es gelassen nimmt. Erinnerungen können die eigene positive Energie anregen, so wie es auch „Anrufungen“ tun. Anrufungen werden im ostasiatischen buddhistischen Kulturraum als geschicktes Mittel verstanden auf dem Weg den Herzgeist zu kultivieren. Angerufen werden spirituelle Qualitäten die […]